Workshop

mindful art - Kunst und Meditation

  • Dienstag, 30. Oktober 2018
  • 18:30
  • Eintritt 7 Euro

Der Besuch eines Museums bietet viel – viele Exponate, interessante Fakten die es zu entdecken gilt, die Möglichkeit sich mithilfe eines Audioguides oder eines Lageplans schnell und zielsicher durch die Räume zu bewegen. Dabei nehmen wir vieles wahr, nehmen vieles in uns auf und stellen am Ende häufig fest, dass wir natürlich nicht alles sehen konnte, uns mit noch weniger wirklich intensiv auseinandergesetzt haben und mit mehr Fragen wieder hinaus in die Welt gehen. Die Betrachtungszeit eines einzelnen Exponates dauert in den meisten Fälle weniger als 60 Sekunden. Wie also können wir Kunst verstehen, wenn wir sie gar nicht richtig wahrnehmen, uns keine Zeit für eine genauere Betrachtung nehmen?

In diesem Workshop stellen wir uns bewusst diesen Fragen und versuchen über einen achtsamen Umgang mit uns selbst, der Umgebung und den Kunstwerken einen neuen Betrachtungsweg zu diesen zu gewinnen. Dazu bedienen wir uns einer Kurz-Meditation. Die Methode der Meditation schult den Fokus und die Konzentration, lässt uns entschleunigen und zur Ruhe finden. Durch die angeleitete Meditation haben wir die Möglichkeit im Raum anzukommen, uns bewusst auf die Kunst einzulassen und uns Zeit für Betrachtungen und Gedanken zu nehmen.

 

Dieser 90- minütige Workshop setzen keine Meditationserfahrungen voraus. Eine weiche Unterlage, eine Decke, ein Meditationskissen o.a. sowie bequeme Kleidung und warme Socken bitte mitbringen.

 

Termin: 30.10.2018, 18.30 Uhr

Ort: Oldenburger Kunstverein

Gebühr: 7,- Euro pro Person

Anmeldung bis zum 29.10.18 unter: 0441 27109