FINISSAGE

  • Samstag, 06. November 2021
  • 18 Uhr

Konzert und Katalogvorstellung

FINISSAGE
Abb.: „Alexander Wolff – Picturesque“, Buchcover, Motto Books 2021

Der Live-Auftritt von Alexander Wolff und seinem Künstlerkollegen Christian Egger ist das Highlight der Finissage. Christian Egger (*1976) lebt und arbeitet in Wien als Künstler und Autor. Beide sind Mitglieder der Improvisations-Metal-Band „BeaUtiEs of tHe NighT“, deren Album „Use Filters“, 2018 auf qed sounds erschienen ist. Im Kubus des Kunstvereins hat Alexander Wolff für die Dauer der Ausstellung ein Wandbild aus recycelten Materialien gestaltet und raumgreifend mit Bühnenelementen angelegt. Der Auftritt wird zum Teil der Ausstellung und bringt das Kunstwerk zu seiner Vollendung.

Überdies erscheint zur Finissage ein Katalog, in dem die Werke des Künstlers der letzten 15 Jahre versammelt sind. Neben Texten zum Schaffen von Alexander Wolff findet sich darin auch ein Essay des französischen Kunsttheoretikers Marcelin Pleynet mit dem Titel „Painting and Reality“ aus dem Jahr 1969 – erstmals aus dem Französischen ins Englische übersetzt.

Es wird um Anmeldung gebeten: telefonisch 0441 27109
oder per Email an: info@oldenburger-kunstverein.de

Es gelten die allgemein gültigen Hygienevorschriften und Einlassbeschränkungen. Aktualisierte Informationen zu den Besuchsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte hier.

Austellungen