»Sketching« –Zeichnen und Visualisieren

  • Samstag, 11. Januar 2020
  • 14.00-18.00 Uhr
  • Eintritt 5 Euro einschließlich Eintritt

Unsere Welt wird mehr und mehr von einer schnellen Bilderflut bestimmt. In rasanter Zeit halten wir Momente fotografisch fest. Am besten dokumentieren wir unsere eigene Anwesenheit noch mit einem Selfie. Diesen Bilder-Wahn kommentiert das »Urban Sketching« als eine betont analoge Technik: Mit Papier und Stiften werden freihändige, schnelle Zeichnungen im städtischen Raum gemacht. Es geht darum, Dinge und Ideen visuell zu erfassen und umzusetzen und das Hier und Jetzt intensiver zu erfassen. In diesem Workshop lernen Sie Grundlagen zur Technik des »Sketching«: Sie üben, Motive zu erkennen, Ideen zu entwickeln und zu visualisieren. Außerdem erhalten Sie Tipps und Tricks, die freihändige Zeichnung in Ihren Alltag einzubinden.

Eine Anmeldung ist bis zum 08. Januar 2020 unter 0441 / 27109 oder unter info@oldenburger-kunstverein.de möglich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Der Workshop ist ausgebucht. Wir nehmen Sie aber gerne auf die Warteliste auf!