Schumann Quartett

-

NEUER TERMIN: 17. JULI 2020

17 Uhr und 20 Uhr

5. Meisterkonzert 2019/20

NEUER TERMIN: 17. JULI 2020, 17 Uhr und 20 Uhr

Programm (geändert)

Hugo Wolf: Italienische Serenade für Streichquartett

Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur, op. 1/1 „Jagd-Quartett“

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 7 F-Dur, op. 59/1, „Rasumovsky“

Beginn: 17 Uhr und 20 Uhr.
Ort: Saal des ehemaligen Landtags, Theodor-Tantzen-Platz, 26122 Oldenburg.
Die Plätze sind nummeriert.

Zutritt zum Konzert nur mit vorheriger Anmeldung unter Angabe des vollständigen Namens, Adresse und Telefonnummer.

Personen, die schon Konzertkarten erworben haben, lassen Sie sich bitte möglichst sofort, spätestens aber bis zum 10. Juli unter folgender Telefonnummer registrieren: 0441 93 65 10 19. Wegen der Corona-Bestimmungen werden Ihre persönlichen Daten aufgenommen und feste Sitzplätze zugeteilt. Wenn Sie noch keine Konzertkarten haben, können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Es gibt keine Abendkasse. Wir danken für Ihre Mithilfe.

„Corona-Regeln“

Beim Aufenthalt im ehemaligen Landtag gilt für die gesamte Dauer der Konzerte „Maskenpflicht“ und die „1,5-Meter-Abstand-Regel“. Im Parkett gibt es einzelne Stühle und Zweier-Stuhlpaare, jeweils mit einem Abstand von 1,5 Metern. Auf den Emporen sind Plätze mit diesem Mindestabstand gekennzeichnet. Händedesinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Schumann Quartett

Seit ihrer frühesten Kindheit machen die drei Brüder Erik, Ken und Mark Schumann zusammen Musik. 2012 ist die Bratschistin Liisa Randalu dazu gekommen, es entwickelte sich ein Streichquartett von höchster Qualität. „Umwerfend gut“, „blitzende Virtuosität und Überraschungsbereitschaft“ sind Charakterisierungen aus einer Konzertkritik von Harald Eggebrecht in der Süddeutschen Zeitung.

Erik Schumann, Violine
Ken Schumann, Violine
Liisa Randalu, Viola
Mark Schumann, Violoncello

Einzelkarten
Normalpreis Parkett: 28,- Euro / ermäßigt 6,- Euro
Normalpreis Empore: 25,- Euro / ermäßigt 6,- Euro
Mitglieder Parkett: 24,- Euro / ermäßigt 5,- Euro
Mitglieder Empore: 22,- Euro / ermäßigt 5,- Euro

Ermäßigte Preise: Kinder und Jugendliche, Auszubildende, Studierende und Personen mit Oldenburg Card.

Studierende der Universität Oldenburg: mit „Kulturticket“ kostenlos, Reservierung der Karte erforderlich.

NDR Kultur Karte: 10 % Rabatt auf den Normalpreis von Einzelkarten im Vorverkauf beim Oldenburger Kunstverein, der Buchhandlung Libretto und an der Abendkasse.

Informationen zu den generellen Abonnementsbedingungen und zum Kartenvorverkauf finden Sie hier: Konzertkarten und Abonnements

 

Sponsoren

Dieses Meisterkonzert wird gefördert durch:

  • Optiker Schulze