4. Meisterkonzert

Brentano String Quartet

Das 1992 gegründete Brentano String Quartet ist seit 2014 Quartet-In-Residence an der Musikhochschule der Yale University, nachdem es 15 Jahre lang Ensemble-In-Residence an der Princeton University war. Nach seinem Europa-Debüt wurde es mit dem Royal Philharmonic Award ausgezeichnet. Das Quartett hat acht CDs – unter anderem mit Streichquartetten von Haydn, Mozart und Beethoven – produziert und tritt weltweit auf: Carnegie Hall New York, Wigmore Hall London, Concertgebouw, Wiener Konzerthaus, Suntory Hall Tokyo und Sidney Opera House sind einige seiner Stationen.

J. Haydn: Streichquartett op. 50, Nr. 4 (Hob. III:47)
D. Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 14, op. 142
A. Dvořák: Streichquartett C-Dur, op. 61

Beginn 20 Uhr. Die Konzerte finden im Saal des ehemaligen Landtags am Theodor-Tantzen-Platz statt. Die Plätze bleiben unnummeriert.

Einzelkarten Meisterkonzerte
Mitglieder Parkett: 24,- Euro / ermäßigt 5,- Euro
Mitglieder Empore: 22,- Euro / ermäßigt 5,- Euro
Nichtmitglieder Parkett: 28,- Euro / ermäßigt 6,- Euro
Nichtmitglieder Empore: 25,- Euro / ermäßigt 6,- Euro

Ermäßigung erhalten Schüler, Auszubildende und Studierende mit Nachweis bis zum 30. Lebensjahr.

Foto: © Christian Steiner

Sponsoren

Dieses Meisterkonzert wird gefördert durch:

  • 4. Meisterkonzert