oh ton-Konzert

Ensemble Mixtura: Katharina Bäuml, Schalmei und Margit Kern, Akkordeon

Musik nahegebracht – Konzert und Gespräch
Musik des Mittelalters und eine Uraufführung

Donnerstag, 8.07.2021, 20 Uhr

Veranstaltungsort: Oldenburger Kunstverein, Damm 2a

Eintritt: 10,- €/ 7,-€ ermäßigt

Schon ungewöhnlich ist die Besetzung des „Ensemble Mixtura“ mit Schalmei und Akkordeon, aber die Verbindung der Musik von Guillaume de Machaut (ca. 1300-1377) mit Musik der in Bremen lebenden Komponistin Jamilia Jazylbekova ist eine zusätzliche Steigerung. Die Schalmei als Instrument der Volksmusik und auch historischer Aufführungspraxis in Verbindung mit dem modernen Konzertakkordeon ist allein schon ungewöhnlich und bei aller Verwandtschaft zur viel später entwickelten Oboe ist der Klang doch ein anderer. Hier trifft alt auf neu, wie in der erklingenden Musik. Von Machauts Musik ist erstaunlich viel erhalten und in all seiner Modernität galt er zu Lebzeiten als Avantgardist. Sein Stil, vom Papst verboten, hat nachfolgende Komponisten sehr stark geprägt.

Jazylbekova hat für das Ensemble Mixtura ein neues Werk verfasst, das in Oldenburg zur Uraufführung kommt. Die in Kasachstan geborene Komponistin studierte zuerst in Moskau und dann in Bremen Komposition. Ihre Arbeit wird Teil des Gesprächs im Konzert sein und es lässt sich erfahren, wie heute arbeitende Kreative mit der auffälligen Besetzung von Mixtura umgehen. Jazylbekova hat viel für Stimme geschrieben, so dass diese Erfahrung dem Klang und der Geschmeidigkeit einer Schalmei sehr entgegenkommt. Einige Passagen werden mehrfach zu hören sein, bevor das ganze Stück erklingt.

Das Ensemble Mixtura besteht seit 2011 und hat durch CD-Veröffentlichungen sowie Rundfunksendungen auf sich aufmerksam gemacht. Es strebt die Verbindung der verschiedenen musikalischen Epochen mit ihren jeweiligen Sprachen an und lädt dazu immer wieder Komponist*Innen ein, neue Werke zu schreiben.

Dieses Konzert stellt eine Zusammenarbeit der beiden nds. Netzwerke für Neue Musik dar und wird in Oldenburg von oh ton durchgeführt.

Aufgrund der Corona-Situation und begrenzter Platzzahl wird um Anmeldung unter 0441-27109 gebeten.

oh ton-Konzert

Ensemble Mixtura © David Nuglisch, 2020