Stiftung Oldenburger Kunstverein

Der OKV wird seit 2002 durch eine Stiftung gleichen Namens unterstützt. Die Stiftung Oldenburger Kunstverein fördert mit den Erträgen aus der Anlage ihres Vermögens ausschließlich das Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm des OKV. Im Vorstand und im Kuratorium der Stiftung sind die unten genannten Persönlichkeiten vertreten, die dem Kunstverein sehr verbunden sind und ihre Tätigkeit ehrenamtlich ausüben. Das zeitgemäße Stiftungs-modell hilft dem OKV, seine annähernd 170-jährige Existenz abzusichern durch die finanzielle Förderung und die begleitende ideelle Unterstützung seiner Arbeit – unabhängig von tagespolitischen und wechselnden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Die Stiftung hat in den Jahren ihres Bestehens erfolgreich und mit geringstem Aufwand gewirtschaftet:

Die Anlage-Erträge sind an den OKV ausgeschüttet oder zur Substanzerhaltung herangezogen worden, erhaltene Spenden wurden an den OKV weitergeleitet und es sind Zustiftungen eingegangen, die im Kapitalstock gebunden sind und somit aus ihren Erträgen dauerhaften Nutzen für den Kunstverein generieren.

Unterstützen auch Sie den OKV als älteste Kunsteinrichtung der Stadt Oldenburg! Ihre Zuwendung verbreitert die Basis des Engagements für Kunst – von Bürgern für Bürger!

Stiftung Oldenburger Kunstverein
Schlossplatz 7-8 , z.Hd. Sven Litke, 26122 Oldenburg
Tel.  0441-230 1800

Wollen Sie mehr über die Arbeit der Stiftung wissen, so wenden Sie sich gerne an uns:

Vorstand:
Sven Litke 
Lutz Meyer

Kuratorium:
Harald Lesch
Matina Lohmüller
Mirja Viertelhaus-Koschig

Die Bankverbindung der Stiftung Oldenburger Kunstverein
IBAN: DE13 2805 0100 0092 0652 34
BIC: SLZODE21XXX